Logoregister
HELPads



Antonio Riva, ehemaliger Generaldirektor der SRG, ist gestorben



Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

15.12.2020, Bern - Antonio Riva war von 1988 bis 1996 Generaldirektor der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG. Letzte Woche ist er im Alter von 84 Jahren im Tessin gestorben.


Antonio Riva wurde am 27. Dezember 1935 in Lugano geboren. Er absolvierte seine Sekundarschulzeit in Engelberg und studierte danach Rechtswissenschaften in Bern. 1966 kam er zum Radio und Fernsehen der italienischen Schweiz, damals TSI, heute RSI. Bis 1975 war er Abteilungsleiter Information, anschliessend Programmchef Information und ab 1982 Direktor der Programmdienste in der Generaldirektion der SRG in Bern.

Am 15. April 1987 wurde Antonio Riva zum SRG-Generaldirektor gewählt. Er übernahm sein Amt per 1. Januar 1988 als Nachfolger von Leo Schürmann. In seine Zeit fielen die Gründung der heutigen SRG-Unternehmenseinheit "Radiotelevisiun Svizra Rumantscha" (RTR), die Lancierung der Senderkette "S Plus" sowie die Liberalisierung der Schweizer Medienlandschaft und die neue Konkurrenz durch ausländische Fernsehstationen. Antonio Riva zeichnete sich stets aus durch sein diplomatisches Geschick. Er stärkte die Rolle der SRG im internationalen Verbund, ermöglichte den Zugang zu Eurosport, Euronews und Arte und setzte sich ein für den Ausbau des damaligen Auslandsdienstes der SRG, Schweizer Radio International (SRI), sowie für eine starke Positionierung der früheren Teletext AG.

Gilles Marchand, Generaldirektor SRG: "Antonio Riva gelang es, die SRG als Service-public-Unternehmen weiterzuentwickeln und gleichzeitig den Bedürfnissen der privaten Medien Rechnung zu tragen. Diese Errungenschaften sind in unserer neuen digitalen Medienlandschaft nach wie vor relevant."

Per 1. September 1996 verabschiedete sich Antonio Riva nach achteinhalb Jahren an der Spitze der SRG in den vorzeitigen Ruhestand. Letzte Woche ist er im Alter von 84 Jahren im Tessin verstorben.

Der Verwaltungsrat SRG, die Geschäftsleitung SRG sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens werden Antonio Riva in dankbarer Erinnerung behalten. Sie sprechen der Familie und den Angehörigen ihr herzliches Beileid aus.

Pressekontakt:

Medienstelle SRG SSR

Edi Estermann

medienstelle.srg@srgssr.ch / Tel. 058 136 21 21



Über Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft:

Die SRG ist ein öffentliches und unabhängiges Medienhaus, das einen multimedialen Service public in allen Landesteilen und -sprachen erbringt. Sie ist auch ein Verein und dadurch fest in der Gesellschaft verankert.

Die SRG versorgt die ganze Bevölkerung der Schweiz mit einem attraktiven und vielfältigen TV-, Radio- und Onlineangebot zu Information, Kultur, Bildung, Unterhaltung und Sport. Das Angebot fördert die Meinungsbildung und Meinungsvielfalt in der Schweiz und leistet einen wichtigen Dienst an die Gesellschaft.

Das Bundesgesetz über Radio und Fernsehen (RTVG) und die Konzession des Bundesrats verpflichten die SRG zu einem gesellschaftlichen Service-public-Auftrag.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Antonio Riva, ehemaliger Generaldirektor der SRG, ist gestorben ---


Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:
 Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (Firmenporträt)

 Artikel 'Antonio Riva, ehemaliger Generaldirektor der SRG, ist gestorben...' auf Swiss-Press.com





Azzaro

CHF 29.90 statt 74.90
Denner AG    Denner AG

Burberry

CHF 44.90 statt 97.90
Denner AG    Denner AG

Calvin Klein

CHF 39.90 statt 117.80
Denner AG    Denner AG

Cerruti

CHF 39.90 statt 88.90
Denner AG    Denner AG

Davidoff

CHF 29.90 statt 74.90
Denner AG    Denner AG

Diesel

CHF 43.90 statt 88.95
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

Dienstleistung, Gärtner, Dachdecker, Metallbau, Elektriker

Immobilien, Mieten, Kaufen

Immobilien, Wohnungen, Vermietung, Verkauf

Prime Tower, Gesamtkomplex, Unternehmen, Geschäftsräume, Parkgarten, Restaurant, Shops

Sportgeschäft, Ski, Snowboard, Carving, Fischereibedarf

Dessous, Kondome, Paartoys, Gleitgel, Bluebox Shop AG

e-Rauchen, Elektronisches Rauchen, e-Zigarette, BB GmbH

freie Autoersatzteil-Branche, Tochtergesellschaft, Serviceteile

Valser Quarzit, Steinbruch, Steinabbau

Alle Inserate »

6
8
9
10
12
29
6

Nächster Jackpot: CHF 4'700'000


19
21
35
37
39
2
6

Nächster Jackpot: CHF 86'000'000


Aktueller Jackpot: